Umleitung

Verkehrsmeldungen

Hier finden Sie wichtige Informationen zu Bauarbeiten und Straßensperrungen.

Jacobimarkt Neugersdorf 2024

Zum diesjährigen Jacobimarkt verstärken wir unser Angebot in Zusammenarbeit mit dem ZVON, der Stadt Ebersbach-Neugersdorf und dem Veranstalter deutlich, um Sie bis in die späten Nachtstunden sicher nach Hause zu bringen. Dazu verstärken wir die Linien 30, 36, 37, 38 und 50 und verlängern viele Fahrten direkt bis zur Haltestelle Eiskeller am Festgelände.

Die tagesaktuellen Fahrpläne finden Sie auch in allen Auskunftsmedien (ZVON, DB Navigator, Google Maps) hinterlegt.

Linie 30

Zusätzliche Abfahrten 22:47 und 23:47 Uhr ab Neugersdorf Eiskeller nach Löbau.

Linie 36

Zusätzliche Abfahrten 21:36 und 23:36 Uhr ab Neugersdorf Eiskeller nach Löbau.

(Ergibt zusammen mit Linie 38 einen Stundentakt bis Neueibau.)

Linie 37

Verkehrt ab 15 Uhr ab Seifhennersdorf Gymnasium direkt nach Neugersdorf Eiskeller statt nach Grenze Rumburk.

Zusätzliche Abfahrten 21:04 und 23:04 Uhr ab Neugersdorf Eiskeller nach Herrnhut, dort besteht jeweils Anschluss zur Linie 10 nach Zittau.

Linie 38

Verkehrt ab 15 Uhr zwischen Neugersdorf Volksbank und Zittauer Straße in beiden Richtungen zusätzlich über Neugersdorf Marktplatz.

Zusätzliche Abfahrten 20:36 und 22:36 Uhr ab Neugersdorf Eiskeller nach Großschönau.

(Ergibt zusammen mit Linie 36 einen Stundentakt bis Neueibau.)

Linie 50

Von 16 bis 20 Uhr Verstärkerfahrten Ebersbach nach Neugersdorf Eiskeller. Diese bedienen auch den Bahnhof Neugersdorf (Haltestelle der Linie S36), wo Anschluss von den Zügen aus Dresden und Zittau besteht.

Ab 20:11 bis 00:11 stündliche Verstärkerfahrten von Neugersdorf Eiskeller bis Oppach bzw. die letzten Fahrten auch bis Löbau. Diese bedienen auch den Bahnhof Neugersdorf (Haltestelle der Linie S36), wo Anschluss zu den Zügen nach Dresden und Zittau besteht.

 

Linie 30

Zwischen 15 und 19 Uhr Verdichtung auf einen Stundentakt zwischen Löbau und Neugersdorf Eiskeller.

Zusätzliche Abfahrten 19:47, 22:47 und 23:47 Uhr ab Neugersdorf Eiskeller nach Löbau.

Linie 36

Ab 15 Uhr verkehren alle Fahrten ab Neugersdorf Marktplatz weiter bis Eiskeller.

Zusätzliche Abfahrt 17:39 Uhr ab Löbau nach Neugersdorf Eiskeller. Damit nachmittags 2-Stunden-Takt nach Neugersdorf.

Zusätzliche Abfahrten 19:36, 21:36 und 23:36 Uhr ab Neugersdorf Eiskeller nach Löbau.

(Ergibt zusammen mit Linie 38 einen Stundentakt von/bis Neueibau.)

Linie 37

Verkehrt ab 14 Uhr ab Seifhennersdorf Gymnasium direkt nach Neugersdorf Eiskeller statt nach Grenze Rumburk.

Zusätzliche Abfahrt 18:04 Uhr ab Herrnhut nach Neugersdorf Eiskeller.

Zusätzliche Abfahrten 21:04 und 23:04 Uhr ab Neugersdorf Eiskeller nach Herrnhut, dort besteht jeweils Anschluss zur Linie 10 nach Zittau.

Linie 38

Verkehrt ab 16 Uhr zwischen Neugersdorf Volksbank und Zittauer Straße in beiden Richtungen zusätzlich über Neugersdorf Marktplatz.

Zusätzliche Abfahrten 16:52 und 18:52 Uhr ab Großschönau nach Neugersdorf Eiskeller.

Zusätzliche Abfahrten 18:36, 20:36 und 22:36 Uhr ab Neugersdorf Eiskeller nach Großschönau.

(Ergibt zusammen mit Linie 36 einen Stundentakt von/bis Neueibau.)

Linie 50

Ab 13 Uhr verkehren alle Fahrten ab Neugersdorf Marktplatz weiter bis Eiskeller. Ab 18 Uhr beginnen alle Fahrten am Eiskeller statt am Marktplatz.

Von 16 bis 20 Uhr Verdichtung auf Stundentakt zwischen Oppach und Neugersdorf Eiskeller. Zusätzlich einzelne Verstärkerfahrten zwischen Ebersbach und Neugersdorf Eiskeller. Diese bedienen auch den Bahnhof Neugersdorf (Haltestelle der Linie S36), wo Anschluss von den Zügen aus Dresden und Zittau besteht.

Ab 18 Uhr bis 0 Uhr Verdichtung auf Stundentakt von Neugersdorf Eiskeller bis Oppach bzw. Löbau. Die Zusatzfahrten bedienen auch den Bahnhof Neugersdorf (Haltestelle der Linie S36), wo Anschluss zu den Zügen nach Dresden und Zittau besteht.

 

Linie 30

Zwischen 15 und 19 Uhr Verdichtung auf einen Stundentakt zwischen Löbau und Neugersdorf Eiskeller.

Zusätzliche Abfahrten 19:47 und 22:47 Uhr ab Neugersdorf Eiskeller nach Löbau.

Linie 36

Die Linie 36 fährt zum Jacobimarkt auch sonntags für Sie.

Zusätzliche Abfahrten 13:39, 15:39 und 17:39 Uhr ab Löbau nach Neugersdorf Eiskeller.

Zusätzliche Abfahrten 17:36, 19:36 und 21:36 Uhr ab Neugersdorf Eiskeller nach Löbau.

(Ergibt zusammen mit Linie 38 einen Stundentakt von/bis Neueibau.)

Linie 37

Verkehrt ab 14 Uhr ab Seifhennersdorf Gymnasium direkt nach Neugersdorf Eiskeller statt nach Grenze Rumburk.

Zusätzliche Abfahrt 14:04 Uhr ab Herrnhut nach Neugersdorf Eiskeller.

Zusätzliche Abfahrten 19:04 und 21:04 Uhr ab Neugersdorf Eiskeller nach Herrnhut, dort besteht Anschluss zur Linie 10 nach Zittau bzw. die letzte Fahrt verkehrt weiter als zusätzliche Fahrt nach Zittau.

Linie 38

Die Linie 38 fährt zum Jacobimarkt auch sonntags für Sie.

Zusätzliche Abfahrten 14:52 und 16:52 Uhr ab Großschönau nach Neugersdorf Eiskeller.

Zusätzliche Abfahrten 16:36, 18:36 und 20:36 Uhr ab Neugersdorf Eiskeller nach Großschönau.

(Ergibt zusammen mit Linie 36 einen Stundentakt von/bis Neueibau.)

Linie 50

Ab 13 Uhr verkehren alle Fahrten ab Neugersdorf Marktplatz weiter bis Eiskeller. Ab 18 Uhr beginnen alle Fahrten am Eiskeller statt am Marktplatz.

Von 16 bis 20 Uhr Verdichtung auf Stundentakt zwischen Oppach und Neugersdorf Eiskeller. Zusätzlich einzelne Verstärkerfahrten zwischen Ebersbach und Neugersdorf Eiskeller. Diese bedienen auch den Bahnhof Neugersdorf (Haltestelle der Linie S36), wo Anschluss von den Zügen aus Dresden und Zittau besteht.

Zusätzliche Abfahrten 19:11, 21:11, 22:11 ab Neugersdorf Eiskeller nach Oppach. Die Zusatzfahrten bedienen auch den Bahnhof Neugersdorf (Haltestelle der Linie S36), wo Anschluss zu den Zügen nach Dresden und Zittau besteht.

 

Linie 30

Zusätzliche Abfahrt 22:23 Uhr ab Neugersdorf Eiskeller nach Neugersdorf Bahnhof, dort besteht Anschluss zum Zug in Richtung Zittau.

Zusätzliche Abfahrt 22:47 Uhr ab Neugersdorf Eiskeller nach Löbau.

Linie 36

Zusätzliche Abfahrt 22:48 Uhr ab Neugersdorf Eiskeller nach Löbau.

Linie 37

Verkehrt ab 15 Uhr ab Seifhennersdorf Gymnasium direkt nach Neugersdorf Eiskeller statt nach Grenze Rumburk.

Zusätzliche Abfahrt 22:46 Uhr ab Neugersdorf Eiskeller nach Herrnhut und weiter als Linie 10 nach Zittau.

Linie 38

Verkehrt ab 15 Uhr zwischen Neugersdorf Volksbank und Zittauer Straße in beiden Richtungen zusätzlich über Neugersdorf Marktplatz.

Zusätzliche Abfahrt 22:49 Uhr ab Neugersdorf Eiskeller nach Großschönau.

Linie 50

Zusätzliche Abfahrten 22:44 und 23:44 Uhr ab Neugersdorf Eiskeller nach Löbau.

 

Aktuelle Baumaßnahmen im Landkreis Görlitz

Aufgrund der Vielzahl an Baustellen - auch jener, die keiner Umleitung bedürfen, da Straßen nur halbseitig gesperrt werden - bitten wir um Verständnis, dass es auf einigen besonders betroffenen Linien zu Verspätungen kommen kann.
Unser Fahrpersonal tut ihr bestes, Sie trotz aller Sperrungen immer an Ihr Ziel zu bringen.

Sperrung Leipziger Straße Zittau

Im Rahmen des Ausbaus von Haltestellen und der Kreuzung von B99 und Leipziger Straße kommt es zu Umleitungen bei den Linien 1, 12, 13, 18, S14, S15 und S18.

Die Linien 1, 12, 13 und S18 werden stadtauswärts ab Zittau Bahnhof über Schillerstraße, Eckartsberg Arztpraxis und Abzw Radgendorf zum Abzw zur Weinau umgeleitet. Der Abzw zur Weinau wird an einer Ersatzhaltestelle in der Geschwister-Scholl-Str. ca. 80 m vor der Kreuzung B99 bedient.

Stadteinwärts fahren die Linien 12, 13, S12 sowie die zwei Fahrten der Linie 18, die auf die S14 übergehen, ab Leipziger Straße (Ersatzhaltestelle ca. 100 m hinter Kreuzung Leipziger Str.) über Rosa-Luxemburg-Str. und Bahnhofstraße zum Bahnhof.

Die restlichen Fahrten der Linie 18 fahren über Goethestr. statt Bahnhofstraße zum Bahnhof.

Die Linien 1 und S14 fahren ab Kreiskrankenhaus (Ersatzhaltestelle in der Weinauallee) über Rosa-Luxemburg-Str. und Bahnhofstraße zum Bahnhof.

Bei der Linie S15 wird die Fahrt 213 ab Löbauer Platz umgeleitet. Sie fährt ab Schillerstraße über Theater zum Friedhof (Ersatzhalt für Lutherplatz) und dann zur Brückenstraße und weiter planmäßig.

Die Haltestellen Dornspachstraße, Komturstraße und Kämmelstraße können nicht bedient werden.

Ausbau Haltestellen Hochwald-/Kanstraße

Aufgrund des Ausbaus der Haltestellen durch die Stadt Zittau müssen die Linien 1 und 2 umgeleitet werden.

Die Linie 1 fährt ab Sternwarte über Dr.-Sommer-Str., Südstraße und Technisches Rathaus (Ersatzsteig gegenüber der regulären Haltestelle) zur Hochwaldstr./Kantstr. (Ersatzsteig in der Kantstr.) und weiter planäßig zum Landratsamt. Zur Kompensation der längeren Umleitung muss auf der Linie 1 der Abschnitt über Dresdner Straße und Rathenaustr. entfallen. Die Linie 1 verkehrt direkt vom Töpferberg zur Dr.-Brinitzer-Str. und ab dort bis Landratsamt einige Minuten früher als üblich.

Ersatzweise hält die Linie 2 zwischen H.-Mann-Str. und Rathenaustr. an der Ersatzhaltestelle Goldbachstraße.

 

Die Linie 2 wird ab Sternwarte über Dr.-Sommer-Str. zum Martin-Wehnert-Platz umgeleitet. Die Haltestellen Studentenpark, Technisches Rathaus und Südstraße können von der Linie 2 nicht bedient werden.

Umbau Kreuzung Schrammstraße/Goldbachstraße

Sperrung Goldbachstraße

Aufgrund der Sperrung der Goldbachstraße können die Linien 2 und S15 den Ersatzhalt Goldbachstraße in diesem Zeitraum nicht bedienen. Er entfällt ersatzlos.

Sanierung Brücke der Jugend Löbau

Aufgrund der Sanierung der Brücke der Jugend in Löbau werden die Linien 5, 30, 33 und 36 umgeleitet.

Die Linien 30, 33 und 36 fahren ab Großschweidnitz Schwimmer bzw. Fachkrankenhaus ohne Zwischenhalt zum Neumarkt in Löbau (Halt an den Haltestellen der Linie 50).

Die Linie 5 fährt in Löbau Süd einen Ringverkehr ab Busbahnhof über Neumarkt, Altlöbau Siedlung und Gewerbegebiet Süd zur Dr.-A.-Moschkau-Str. und ab dort planmäßig zur Händelstraße. Ab Händelstraße fährt die Linie 5 direkt über Ärztehaus zum Busbahnhof. Der Abschnitt durch Löbau Nord bleibt unverändert.

Die Linien 10 und 39 können während der Bauphase weitestgehend auf dem Regelweg verkehren (ggf. mit Verspätungen) und die Haltestellen Rundteil und Katzenturm bedienen. Lediglich zum Abschluss der Bauarbeiten müssen auch diese über die B178 umgeleitet werden. Eine Info hierzu erfolgt gesondert.

Sperrung Brücke der Jugend

Auf der Brücke der Jugend kommt es in der genannten Woche zur Vollsperrung, sodass auch die Linien 10 und 39 umgeleitet werden müssen.

Die Haltestellen Löbau Rundteil und Katzenturm entfallen. Die Fahrten in Richtung Busbahnhof halten zusätzlich am Neumarkt. Für die Linie 39 entfällt zusätzlich die Haltestelle Ärztehaus.

Die Linie 10 fährt 2 min früher ab Herrnhut in Richtung Löbau und kommt dort 2 min später aus Richtung Löbau an. Die Linie 39 verkehrt ab Breitscheidstraße (in Richtung Bischdorf) 2 min früher bzw. Hartplatz (in Richtung Herwigsdorf) 2 min später.

Bitte beachten Sie, dass es dennoch zu Verspätungen kommen kann.

Sperrung Jakobstunnel/Görlitz Bf Südausgang

Aufgrund von Baurbeiten kann im Zeitraum vom 22. bis 26. Juli die Haltestelle "Görlitz Bahnhof Südausgang" stadtauswärts nicht bedient werden. Ersatzweise halten die Linien 12 und 67 an der Ersatzhaltestelle Tierpark hinter der Kreuzung Biesnitzer Straße.

Am 26. Juli von 7 bis 14 Uhr entfällt die Haltestelle auch in Richtung Busbahnhof ersatzlos.

Sperrung B99 Ostritz in zwei Bauabschnitten

Sperrung B99 - 2. Bauabschnitt

Mit Beginn des 2. Bauabschnittes kann nun auch die Haltestelle Ostritz St. Marienthal durch die Linien 12, 32 und S12 nicht mehr bedient werden. Die Busse enden bereits an der Haltestelle Ostritz Schulstraße.

Sperrung OD Wittgendorf

Aufgrund des Ausbaus der Haltestelle Wittgendorf Kirche wird die Ortsdurchfahrt Wittgendorf im genannten Zeitraum gesperrt.

Mangels alternativer Straßen kann die Linie 13 nur weiträumig umgeleitet werden.

Sie verkehrt zwischen Zittau Bahnhof und Schlegel Grüner Baum über Oberseifersdorf und Wittgendorf Viebig-Kreuzung (Ersatzhaltestellen an der Hauptstraße in Richtung Schlegel).

Die Haltestellen Eckartsberg Arztpraxis, Eckartsberg Abzw. Radgendorf, Zittau Leipziger Str., Zittau Bahnhofstr., Zittau Rosa-Luxemburg-Str., Zittau Abzw. Weinau, Zittau Weinau, Zittau Ostritzer Allee, Drausendorf Schulbus, Drausendorf Gasthaus, Drausendorf Abzw. Wittgendorf, Wittgendorf Niederdorf, Wittgendorf Kindergarten, Wittgendorf Mitte und Wittgendorf Kirche entfallen in diesem Zeitraum für die Linie 13.

Die Haltestellen auf dem Umleitungsweg werden zusätzlich bedient.

Sperrung Hauptstraße Bertsdorf

Aufgrund der Erneuerung von Trinkwasseranschlüssen ist im genannten Zeitraum die Hauptstraße in Bertsdorf gesperrt. Die Linie 14 wird umgeleitet und kann die Haltestelle Sattlerschenke nicht bedienen, diese entfällt ersatzlos.

Sperrung Verbindungsstraße Oberherwigsdorf-Oberseifersdorf

Sanierung Knotenpunkt Niederoderwitz Kretscham

Aufgrund der Sanierung des Knotenpunktes am Kretscham in Niederoderwitz wird die Linie 19 umgeleitet.

Die Haltestelle Niederoderwitz Gemeindeamt wird in Richtung Ebersbach in die Rosa-Luxemburg-Str. verlegt. Die Haltestelle Niederoderwitz Kretscham wird in beiden Richtungen ca. 100 in Richtung Eibau verlegt.

Sperrung B96 Eibau

Aufgrund der Sperrung der B96 in Eibau werden die Linien 19, 36, S37 und S38 umgeleitet.

In Richtung Zittau/Neueibau fahren sie ab Eibau Bahnhofstraße über eine Ersatzhaltestelle Hotel Hirsch in der Neugersdorfer Straße, Eibau Trebeweg und Eibau Schulstraße zur Brauerei.

In Richtung Ebersbach/Löbau fahren sie ab Eibau An der Brauerei über eine Ersatzhaltestelle Hotel Hirsch in der Neugersdorfer Straße zur Bahnhofstraße (Linien 19, S37, S38) bzw. zum regulären Halt Hotel Hirsch (Linie 36).

Ab 05. August kann die Linie 36 vorerst wieder auf dem Regelweg fahren und muss nicht mehr umgeleitet werden.

Sperrung Friedrich-Ebert-Str.

Aufgrund der Sperrung o.g. Straße werden die Linien 30, 38 und 50 umgeleitet und die Haltestelle Ebersbach Förderschulzentrum kann nicht bedient werden.

Die Linien 38 und 50 halten ersatzweise an der ehemaligen Haltestelle Spreeborn auf der Spreedorfer Straße. Für die Linie 30 entfällt die Haltestelle ersatzlos.

Sperrung Höllengrund

Aufgrund o.g. Sperrung wird die Haltestelle Dürrhennersdorf Niederdorf nicht bedient. Es kann zu Verspätungen kommen.

Sperrung Ortsdurchfahrt Sohland a.R.

Aufgrund der Sanierung der Ortsdurchfahrt von Sohland wird die Linie 35 umgeleitet.

Die Haltestelle Mittelsohland Mittelhof wird in die Straße Mittelhof verlegt. Die Haltestellen Obersohland Altes Gemeindeamt und Obersohland Zum Vorwerk werden auf die Alte Straße verlegt.

Sperrung Kiesdorf Obere Straße

Aufgrund der Sanierung der Oberen Straße in Kiesdorf werden die Linien 35 und S35 umgeleitet.

Die Haltestelle "Kiesdorf Mühlweg" entfällt. Die Haltestelle "Gaulebrücke" wird nur von Fahrten von/nach Hagenwerder bedient.

Für die Haltestelle "Kiesdorf Ziegelei" werden Ersatzhaltestellen im Kreuzungsbereich Trockenwerkstraße eingerichtet.

Zur besseren Anbindung des nördlichen Kiesdorfes für Schüler werden zusätzliche Fahrten zwischen Gaulebrücke und Schönau-Berzdorf Schule eingerichtet.

Sperrung Kreuzung Niederoderwitz Kretscham

Aufgrund der Sperrung o.g. Kreuzung müssen die Linien 37 und S37 umgeleitet werden.

Die Haltestelle Niederoderwitz Bahnhof entfällt ersatzlos.

Der Anschluss zur Linie 19 kann im Zeitraum der Baustelle leider nicht mehr sichergestellt werden, mit Ausnahme der Schülerfahrt morgens, die als Sitzenbleiber verkehrt.

Ersatzweise nutzen Sie bitte die Zuganschlüsse am Bahnhof Oderoderwitz.

Sperrung Ortsdurchfahrt Kunnersdorf

Aufgrund der Sanierung der Herrnhuter Str. in Kunnersdorf wird die Linie 67 umgeleitet. Die Haltestellen Kunnersdorf Kath. Kirche, Herrnhuter Str. und Am Kreppel können nicht bedient werden.

Für die Haltestelle Kath. Kirche wird auf der Zittauer Str. in Höhe der Brücke eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.

Informationen über dauerhafte Fahrplanänderungen finden Sie unter Fahrplanänderungen.

Aktuelle Baumaßnahmen im Landkreis Spree-Neiße

Vollsperrung Döbern Ringstraße und K7116 bis Gosda II

Vollsperrung der Dresdener Chaussee in Spremberg, OT Schwarze Pumpe

Vollsperrung der Madlower Hauptstraße in Cottbus bis vrsl. Ende 2025

Vollsperrung B168 in mehreren Teilabschnitten voraussichtlich bis Ende 2025